Akkordeon Magazin Titelbild

Titelbild

Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite
Akkordeon Magazin Vorschaubild Doppelseite

Seitenvorschau

AM 05-2017

Erscheinungsdatum: 

13. Oktober 2017

Schlagzeilen

Drei Jahrzehnte Akkordeonmusik
Bunt und vielseitig: die 1960er, 1970er, 1980er

13 Köpfe, 17 Hippies
Rock- und Popmusik aus Berlin trifft die Welt – seit 20 Jahren

Schönheiten auf der Bühne
Customized accordions im Porträt

Kleines Gepäck, großer Klang
Kompakte Säulen-PAs für unterwegs

Weitere Inhalte

1960 – 1970 – 1980
Drei Jahrzehnte Akkordeongeschichte in Deutschland im Überblick: Von der Weiterentwicklung im Akkordeonbau über den Stellenwert des Instrumentes in der Musik- und Filmbranche bis zur Betrachtung im Kontext des Weltgeschehens.

Entspannte Helden des Klangkarussells
Seit über 20 Jahren stehen die 17 Hippies gemeinsam auf der Bühne. Ein Gespräch über die Geschichte der „Hippies“, aktuelle und zukünftige musikalische Projekte und, natürlich, das Akkordeon.

Lydie Auvray
Die französische Akkordeonistin steht seit 40 Jahren auf der Bühne. Jörg Manhold hat die „Wegbereiterin des modernen Akkordeons“ zum Interview getroffen.

Schönheiten on Stage
„Customized Accordions“, unter die Lupe genommen. Diesmal: Das Queen-Akkordeon

Ein Erfahrungsbericht – oder Selbstversuch?
Dr. Donald Preuß berichtet von der Restauration seiner „Meteor“.

Das Notenblatt
„Freilachs“ von den 17 Hippies

Augenweide – historische Instrumente
Zwergenparade – die kleinsten unter den Akkordeons

Workshop Oberkrainer mit dem Akkordeon
Part II, Folge 4

Unter Dach und Fach
JBL EON One – die kompakte Beschallungsanlage

Jetzt geht’s App: Freihändig auf der Bühne
i Roll Music von Alp Phone

MAO

Carmina Burana – ein musikalisches Großprojekt
Am 15. und 16. Juli 2017 präsentierten der Philharmonische Chor Nürnberg und das Nürnberger Akkordeonorchester Carl Orffs Meisterwerk.

Großartige Feedbacks der Teilnehmer
43. Fortbildungslehrgang für Akkordeonisten in Remscheid

20 Jahre „Nürnberger Akkordeon-Ensemble“
Musikalische Präzision, spielerische Experimentierfreude

Preis: 7,70€ inklusive MwSt.